INNOVATION UND PERFEKTION IN DER ELEKTRONIK


Lernen Sie uns am 10.09.2022 zum Tag der offenen Tür an unserem Standort in Buttlar persönlich kennen.
Wir bieten Ihnen von 14.00 – 18.00 Uhr ein spannendes und informatives Programm. Erhalten Sie Einblicke in unsere Produktion bei einer Werksbesichtigung oder lassen Sie sich über unsere Karrieremöglichkeiten persönlich beraten. Die AOK bringt Spiel, Spaß und Spannung in den Nachmittag, versuchen Sie Ihr Glück bei Apfelquiz, Torwandschießen oder Glücksrad, vielleicht sind Sie der stolze Gewinner eines Liegestuhls. Auch das Deutsche Rote Kreuz wird vor Ort sein, Sie können sich die technischen Raffinessen eines Rettungswagens erläutern lassen oder die Grundlagen der ersten Hilfe üben. Bringen Sie doch gerne Ihre Kinder mit, auf der Hüpfburg oder beim Kinderschminken wird Ihrem Nachwuchs sicher nicht langweilig.

Bei Kuchen, Grill und Getränken lassen wir den Tag ausklingen und freuen uns, wenn wir Sie schon bald als Ihren neuen Arbeitgeber begrüßen dürfen. Sie sind jetzt schon interessiert, dann schauen Sie doch einfach mal auf unserer Karriereseite: www.pmde.de/karriere/ vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Embedded World 2022 in Nürnberg
Zeitraum 21.06.2022 – 23.06.2022

 

 

MEDICA 2022 in Düsseldorf
Zeitraum 14.11.2022 – 17.11.2022


Lernen Sie uns persönlich kennen. Wir laden Sie ein. Unser erfahrenes Messeteam freut sich auf Ihren Besuch.

 

Auf Basis unserer ATON® STREET FLEX – Straßenleuchtenfamilie wurde im Ortsteil Donndorf eine intelligente Beleuchtungsanlage installiert. Die Straßenbeleuchtung, ausgestattet mit ATON® STREET FLEX NW1 Leuchten mit 60W, wurde für den Nachtbetrieb auf lediglich 5% abgesenkt. Wird eine Bewegung detektiert, so wird das Beleuchtungsniveau automatisch auf 100% angehoben. Möglich wird dies durch die Verwendung von Bewegungsmeldern am Eingang und Ausgang der Straße. Die Vorschaltgeräte der Leuchten wurden auf eine Haltezeit von 10 Minuten programmiert.

Die ATON® STREET FLEX Leuchte eignet sich optimal für die Integration der Kommunikationsmodule und Bewegungssensoren. Diese werden mit Hilfe von Zhaga-Sockeln auf dem Leuchtendach sowie auf der Leuchtenunterseite mit einem Bajonett-Verschluss integriert. Nur die planen Oberflächen erlauben so eine problemlose Montage.

Während die Bewegungssensoren die Bewegung von Kraftfahrzeugen und Personen erfassen, um den Betriebsmodus des gesamten Systems umschalten zu können, leistet das Kommunikationsmodul die eigentliche Hauptarbeit. Mit diesem Modul ist es möglich, insgesamt mehr als 250 Leuchten in einem Mesh-Netzwerk zu verknüpfen. Dies bietet die Möglichkeit, den Status aller Leuchten mit einem Klick auslesen zu können und in Grafiken darzustellen. Außerdem kann man bequem über Funk das gesamte Netzwerk oder eine Auswahl bestimmter Leuchten umprogrammieren, um zum Beispiel Leistung oder Dimmung anzupassen. Des Weiteren kann das System um ein Gateway erweitert werden, mit dem man das Auslesen und Umprogrammieren bequem vom Schreibtisch aus durchführen kann.

Seite 1 von 2

Kontakt

    • PHOENIX MECANO
    • Digital Elektronik GmbH

 

  • Am Schunkenhofe 7
  • 99848 Wutha-Farnroda
  • Telefon: (+49) 36921 201-0
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

© 2022 PHOENIX MECANO Digital Elektronik GmbH